Plantomat® PRO

Medienmitteilung kurz / Plantomat PRO

Einer, der die Pflanzen versteht.

Russikon-Zürich, April 2011. Das auf dem Markt zurzeit innovativste Bewässerungssystem Plantomat PRO übernimmt das Pflanzengiessen automatisch bis zu zwölf Monate. Dank Schweizer Ingenieurskunst gehören knusprige Pflanzen der Vergangenheit an.

Er weiss, was richtig Giessen heisst: Der Plantomat PRO, das neueste Produkte des Schweizer Unternehmens PlantCare, hält Pflanzen durch effizientes Bewässern in Form. Mit einer Füllung des Wasserreservoirs gibt er Topfpflanzen sechs bis zwölf Monate lang stets die richtige Menge Wasser – drinnen wie draussen.

Verantwortlich dafür sind ein Feuchtesensor und die von PlantCare entwickelte, weltweit patentierte Bewässerungsregelung. Sie passt die Giessmenge automatisch den sich wechselnden Bedürfnissen der Pflanze an. Wächst die Pflanze oder nehmen die Temperaturen saisonal zu, erhöht der Plantomat PRO die Wassermenge automatisch. Wird die Pflanze zurückgeschnitten oder gehen die Temperaturen zurück, wird die Wassermenge reduziert. Der Plantomat PRO lässt sich in alle Pflanzgefässe mit einem genügend grossen Leerraum für das Wasserreservoir einsetzen. Eingestellt wird der Plantomat PRO schnell und ohne Vorkenntnisse: Einfach Bewässerungsintervall, Feuchtbedarf der Pflanze und die geschätzte Giessmenge über das Display eingeben, den Rest erledigt modernste Elektronik. Das Resultat sind gesunde Pflanzen, auch nach den Ferien oder längeren Abwesenheiten.

Erhältlich im guten Fachgeschäft oder direkt bei PlantCare.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.

Pressekontakt:
PlantCare AG
Yücel Toprak, Deputy CEO, Tel. +41 44 796 11 20, E-Mail y.toprak@plantcare.ch
Sennhof 460, 8332 Russikon, Schweiz

Über PlantCare
Das Schweizer Unternehmen PlantCare AG mit Sitz in Russikon bei Zürich wurde 2005 gegründet und befindet sich vollständig im Besitz des Managements. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet intelligente Bewässerungssysteme für Grünanlagen sowie Zimmer- und Terrassenpflanzen mit dem Ziel, die Pflanzen bedarfsgerecht zu bewässern und die Ressource Wasser möglichst effizient zu nutzen. PlantCare setzt dafür selbst entwickelte und weltweit patentierte Produkte und Bewässerungsverfahren ein. Zu den Kunden, welche die PlantCare Lösungen einsetzen, gehören neben Fachgeschäften auch namhafte Unternehmen wie Syngenta und Gardena sowie renommierte Forschungsanstalten wie das Max Planck Institut für molekulare Pflanzenphysiologie.

Medienmitteilung lang / Plantomat PRO

Der Plantomat® PRO setzt neue Massstäbe bei Bewässerungssystemen.

Russikon-Zürich/Schweiz, April 2011. Die Schweizer Firma PlantCare bringt das erste vollautomatische Langzeit-Bewässerungssystem auf den Markt, welches Topfpflanzen während bis zu 12 Monate mit der richtigen Menge Wasser versorgt.

Eine Weltneuheit ist der Plantomat PRO, ein Langzeit-Bewässerungssystem für Pflanzen in Einzelgefässen sowie Balkon- und Terrassenpflanzen. Drei gewichtige Vorteile unterstreichen seine Einzigartigkeit: Erstens bewässert der Plantomat PRO mit einer Wasserfüllung die Topfpflanze selbständig während mehreren Monaten. Zweitens erlaubt ihm die eingebaute Intelligenz zu wissen, wann die Pflanze wie viel Wasser benötigt. Drittens ist der Plantomat PRO das erste Langzeit-Bewässerungssystem, welches in allen Substraten (auch Pflanzenerde) funktioniert.

«Wir analysierten bestehende Bewässerungssysteme und sprachen mit vielen Raumbegrünern, ihren Kunden sowie mit Heimanwendern über ihre Anforderungen», erläutert Dr. Walter Schmidt, CEO von PlantCare, die Entwicklung des Plantomat PRO. In diesen Gesprächen ist herausgekommen, dass die Raumbegrüner ein System verlangen, das die Pflanzen während mehrerer Monate selbständig und zuverlässig bewässert und dadurch die Zahl der Unterhaltsbesuche beim Kunden auf jährlich 2-3 Besuche für den Pflanzenunterhalt verringert. Wegen den stark reduzierten Servicefahrten können die Raumbegrüner markant Treibstoff einsparen und so gleichzeitig den CO2-Ausstoss um bis zu 80 Prozent reduzieren.

Neben der verbesserten Ökobilanz begrüssen ihre Kunden reduzierte Servicebesuche vor allem aus Sicherheitsaspekten, da sich dadurch weniger oft Externe in den Büroräumlichkeiten aufhalten. Heimanwender verlangen zudem nach einer Bewässerungslösung, die auch bei längerer Abwesenheit – beispielsweise in der Ferienwohnung – die Pflanzen zuverlässig und ohne grossen Aufwand bewässert. «Alle diese Wünsche haben wir im Plantomat PRO integriert, und noch ein paar Features mehr», erklärt Walter Schmidt.

Immer die optimale Wassermenge für die Pflanze
Die Zeiten, in denen unklar war, ob die Pflanze richtig gegossen wurde oder nicht, sind vorbei. Der Plantomat PRO zerstreut jegliche Zweifel. Der Feuchtesensor misst in regelmässigen Abständen die Restfeuchte im Pflanztopf und löst die Bewässerung nur dann aus, wenn der voreingestellte Grenzwert unterschritten wird. Die intelligente Regelung des Plantomat PRO passt zudem die Wassermenge automatisch den Bedürfnissen der Pflanze an: Wächst die Pflanze oder nehmen die Temperaturen saisonal zu, erhöht der Plantomat PRO die Wassermenge. Wird die Pflanze zurückgeschnitten oder gehen die Temperaturen zurück, wird die Wassermenge automatisch reduziert. Zudem erkennt der Plantomat PRO Fehleinstellungen durch den Anwender und korrigiert diese automatisch. Das Resultat sind gesunde und schädlingsresistente Pflanzen, da eine Über- oder Unterbewässerung vermieden wird.

Einfache Bedienung
Der Plantomat PRO besteht aus einem Kunststoffgehäuse, welches die Elektronik und das Batteriefach enthält, einem Feuchtesensor, einer Wasserpumpe, einem Bewässerungsschlauch sowie einem Niveausensor. Das Kunststoffgehäuse wird im Pflanzeinsatz platziert, der Bewässerungsschlauch um die Pflanze gelegt und der Feuchtsensor in das Substrat eingesteckt. Der Pflanzeinsatz wiederum steht in einem Gefäss mit Leerraum, der als Wasserreservoir dient. Der elektronische Niveausensor erleichtert das Auffüllen des Wasserreservoirs und ersetzt den fehleranfälligen mechanischen Wasserstandsanzeiger, der in anderen Bewässerungssystemen zum Einsatz kommt.

Der Plantomat PRO kann in allen marktüblichen Gefässen - sowohl Einzelgefässe im Indoorbereich als auch für Balkon- und Terrassenpflanzen - sowie bei Innengärten auch mit Magnetventil-Anschluss eingesetzt werden. In wenigen Sekunden ist der Plantomat PRO eingestellt: Zur Auswahl stehen im Standard-Modus drei Feuchteniveaus (trocken, normal, feuchteliebend), zwei Bewässerungsintervalle sowie die Giessmenge. Im Expert-Modus lassen sich das Feuchteniveau sowie das Bewässerungsintervall frei wählen. Dadurch werden auch Pflanzen mit speziellem Feuchtigkeitsbedarf optimal mit Wasser versorgt.

Optional lässt sich ein als Zubehör erhältliches GSM-Modem an den Plantomat PRO anschliessen, das einen SMS-Alarm an ein mobiles Gerät sendet, wenn das Reservoir leer ist oder die Batterie gewechselt werden muss. Ebenfalls integriert sind Anschlüsse für den Betrieb mit Solarzelle oder Netzgerät. Alle für die Pflanze relevanten Vorkommnisse werden von einem Speicherchip erfasst und können bei Bedarf ausgewertet werden (Alarmmeldungen etc.).

Erhältlich im guten Fachgeschäft oder direkt bei PlantCare.

Pressekontakt:
PlantCare AG
Yücel Toprak, Deputy CEO, Tel. +41 44 796 11 20, E-Mail y.toprak@plantcare.ch
Sennhof 460, 8332 Russikon, Schweiz

Über PlantCare
Das Schweizer Unternehmen PlantCare AG mit Sitz in Russikon bei Zürich wurde 2005 gegründet und befindet sich vollständig im Besitz des Managements. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet intelligente Bewässerungssysteme für Grünanlagen sowie Zimmer- und Terrassenpflanzen mit dem Ziel, die Pflanzen bedarfsgerecht zu bewässern und die Ressource Wasser möglichst effizient zu nutzen. PlantCare setzt dafür selbst entwickelte und weltweit patentierte Produkte und Bewässerungsverfahren ein. Zu den Kunden, welche die PlantCare Lösungen einsetzen, gehören neben Fachgeschäften auch namhafte Unternehmen wie Syngenta und Gardena sowie renommierte Forschungsanstalten wie das Max Planck Institut für molekulare Pflanzenphysiologie.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.